Über mich und den Sprechgarten

stratosphere-1611471_1920

Zerfließende Farben: Das kräftig blaue Mittagspanorama löst sich in der Abenddämmerung auf, Laternenschimmer aus der Allee legt sich über den wuchernd grünen Garten, während der graue Lichthauch am Horizont tiefer und tiefer in Schwarz fällt.

Plötzlich tritt der Garten ganz anders vor uns auf, wir durchschreiten ihn und hören das sommerliche Zirpen und Zwitschern, die Qualität der Luft auf der Haut und ihr Geruch – wie eingetränkt in Blüten, geriebene Blätter in der Hand und die eigenen Schritte auf dem warmen Kies oder dem Gras, das vielleicht noch Reste von Regen enthält. Wir nehmen nicht mehr vorrangig wahr, was uns vor Augen liegt, wir sind offener für die anderen Sinne.

Genauso möchte ich es mit diesem Blog halten: Das hier ist ein bunter Garten aus selbstverfassten Texten zum Sprechen und zur menschlichen Kommunikation. Hierbei wird Kommunikation in allen Facetten durchleuchtet und geschaut, was sich für Schlüsse daraus ziehen lassen. Denn Kommunikation beeinflusst unseren Alltag, unsere Gedanken sowie unser Handeln und beginnt vor allem bei uns selbst.

Dieser Blog ist als Hilfe gedacht. Als Hilfe zur persönlichen Entwicklung, zum Kennenlernen von uns selbst und unseren Mitmenschen, als praktische Hilfe für den Alltag, aber auch zur Unterhaltung und zum Entdecken der Möglichkeiten persönlichen Ausdrucks und nicht zuletzt als Einladung, Kommunikation als Lebenskunst zu betrachten.

Ich persönlich beschäftige mich seit meiner Jugendzeit mit Psychologie und menschlicher Kommunikation, aber ebenso mit Literatur und den Möglichkeiten sprachlicher sowie körperlicher Ausdruckskunst, weniger verschwurbelt gesagt: mit Tanz, Theater, Kampfkunst, Rezitation, Poetry Slam, Hörbüchern und so weiter.

Aus diesen Interessen heraus habe ich auch mein Studium gewählt. Von 2011 bis zum Sommer 2015 habe ich an der Uni Tübingen Rhetorik und Internationale Literaturen studiert und mit dem Bachelor abgeschlossen.

Seit Herbst 2015 studiere ich Sprechkunst und Kommunikationspädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

Jetzt ist dieser Blog entstanden, als Plattform für Kommunikation, Sprechkunst und Persönlichkeitsentwicklung.

Ich wünsche dir, liebe Leserin/lieber Leser, viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Dein Elias